Mitsubishi fährt nicht bei der IAA vor

Mittwoch, 11. Februar 2009
Der japanische Autobauer Mitsubishi verzichtet 2009 auf Messeauftritte
Der japanische Autobauer Mitsubishi verzichtet 2009 auf Messeauftritte

Der japanische Autobauer Mitsubishi verstärkt angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise seinen Sparkurs: Das Unternehmen gab am heutigen Mittwoch bekannt, den beiden deutschen Fahrzeug-Messen IAA und AMI in diesem Jahr fernzubleiben - stattdessen will Mitsubishi stärker bei seinen Händlern Flagge zeigen.  "Statt großer, zentraler Messeauftritte planen wir für den Herbst, gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern, lokale Messe-Auftritte in den Autohäusern", sagt Deutschland-Geschäftsführer Martin van Vugt. Um Kosten zu sparen hatte das Unternehmen vor kurzem bereits seinen Ausstieg aus der Rallye Dakar beschlossen - nach 26 Teilnahmen bei der Traditionsveranstaltung. jh 
Meist gelesen
stats