Mitsubishi erhöht Sponsoring-Budget bei Radrennteam Nürnberger

Donnerstag, 20. Januar 2000

Mitsubishi Motors führt sein Sponsoringengagement beim Profi-Radrennstall Nürnberger mit höherem finanziellen Einsatz fort. "Mit dem Radrennsport verbinden wir nicht nur Eigenschaften wie Dynamik und Ausdauer, sondern auch Teamgeist und – man denke an die hochentwickelten Rennmaschinen der Profis – ein hohes Maß an technischer Raffinesse", sagt Helmut Bauer, Leiter Unternehmenskommunikation bei Mitsubishi Deutschland. Topfahrer des 15-köpfigen Radteams sind Jens Zemke, Gewinner der Hessen-Rundfahrt, und Bert Dietz. Die Mannschaft wird unter anderem beim Rennen Rund um den Henninger-Turm starten.
Meist gelesen
stats