Mit der Übernahme von Breguet baut Swatch sein oberes Marktsegment aus

Mittwoch, 15. September 1999

Das englische Investmentunternehmen Investorcorp und der Schweizer Uhrenhersteller Swatch haben vereinbart, dass alle Aktien des Uhrenherstellers Breguet, Vallée de Joux / Schweiz, von der Swatch Group übernommen werden. Die Firma Breuget, deren Ursprünge bis ins 18. Jahrhundert zurückgehen, stellt qualitativ hochwertige und von Hand gefertigte mechanische Uhren her. Die Firma wurde 1987 von Investcorp erworben. Mit der Übernahme verfolgt Swatch das Ziel, sein Programm an Prestige- und Luxusuhren zu erweitern. Bislang war dieses Segment bei Swatch durch die Marken Blancpain, Omega, Hatot, Longines und Rado vertreten.
Meist gelesen
stats