Millward Brown: Starke Marken erholen sich schneller

Mittwoch, 14. Oktober 2009
Starke Marken verbuchen Kursgewinne
Starke Marken verbuchen Kursgewinne

Die Ergebnisse einer aktuellen Studie von Millward Brown zeigen: Starke Marken kommen besser durch die Wirtschaftskrise. Das fand das Marketingforschungsunternehmen im Vergleich des BrandZ-Portfolios der weltweit 100 wertvollsten Marken mit den Unternehmen des Aktienindex S&P 500 heraus. Der Wert des BrandZ-Portfolios übersteigt deren Wert um derzeit 28 Prozent. „Unsere aktuelle Analyse zeigt, dass sich die Marken des BrandZ-Portfolios im Marktvergleich überdurchschnittlich gut entwickelt haben. Insbesondere Unternehmen, die während der Rezession in Ausbau und Entwicklung starker Marken investiert haben, verbuchen nun Kursgewinne und sichern sich einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil", sagt Bernd Büchner, Geschäftsführer von Millward Brown in Deutschland.

Millward Brown bewertet die 100 wertvollsten Marken der Welt auf Basis öffentlicher Finanzkennzahlen und 1,5 Millionen Befragungen von Verbrauchern und Geschäftskunden in 30 Ländern. mh
Meist gelesen
stats