Miele bewirbt "Perfect Clean" im TV

Mittwoch, 08. Dezember 1999

Der Haushaltsgeräte-Hersteller Miele erweitert seine Kampagne für die Ofenbeschichtung "Perfect Clean" um das Medium Fernsehen. "Wir wollen den Nutzen unserer Backofenbeschichtung visualisieren", sagt Miele-Marketingfrau Mechthild Diermann – der Ofen lasse sich nach getaner Küchenarbeit "spielend leicht reinigen". Die Story: Ein Vater backt mit seinen Kindern Pizza, die Zutaten bleiben lästig an den Händen kleben – nur die fertige Pizza rutscht wie von selbst rückstandsfrei vom Miele-Blech. Die "Perfect Clean"-Beschichtung soll als Kern-Feature für alle mittel- und höherpreisigen Miele-Herde dienen. Noch bis Weihnachten ergänzt der Spot (Produktion: Neue Sentimental, Frankfurt) den Printauftritt in Frauen-, Programm- und Wohntiteln. Für die Kreation der Kampagne ist die Frankfurter Agentur Huth + Wenzel verantwortlich. Mit dem Spot tritt der Gütersloher Haushaltsgeräte-Hersteller nach den emotional ausgerichteten TV-Spots zum 100jährigen Miele-Jubiläum wieder mit Produktbezug auf. Das Jubiläums-Motto bleibt jedoch bestehen: "Miele – immer besser".
Meist gelesen
stats