Microsoft weckt Emotionen

Donnerstag, 17. November 2005

Microsoft führt seine Anfang 2004 erstmals gestartete Imagekampagne unter dem Claim "Ihr Potenzial. Unser Antrieb." fort. Die zweite Welle des von McCann-Erickson in San Francisco entwickelten Auftritts (Adaption: McCann-Erickson, München) startet am 21. November und wird in 32 Ländern laufen. Dorothee Belz, Mitglied der Geschäftsführung bei Microsoft in München, will mit der Werbeoffensive der Marke Microsoft ein emotionaleres Profil verleihen. Dazu beitragen soll das gesellschaftliche Engagement des Konzerns, das im Mittelpunkt der Kampagne steht und anders als bei der ersten Welle nun mit konkreten Fallbeispielen untermauert wird.

In Deutschland stehen die Themen Innovation, Bildung, IT-Sicherheit und der Beitrag zu mehr Wachstum im Vordergrund. Diese werden über verschiedene Initiativen wie die Kampagne "Deutschland sicher im Netz", das Bildungsprogramm "Schlaumäuse", den Studentenwettbewerb "Imagine Cup" und das Gründerforum "Unternimm was" veranschaulicht.

Für die Platzierung der fünf Anzeigen und zwei Spots ist die Frankfurter Agentur Universal McCann zuständig. Der Mediaetat liegt in Deutschland im hohen siebenstelligen Bereich. mas

Meist gelesen
stats