Microsoft startet breite Kampagne für Windows

Montag, 18. April 2005

Das Betriebssystem Windows steht im Mittelpunkt einer neuen Microsoft-Kampagne. Windows XP wurde vor drei Jahren eingeführt und soll nun erneuten werblichen Rückwind bekommen. Die Kampagne soll unter dem Titel "Start Something" 15 Monate lang laufen und alle jene Dinge in den Vordergrund stellen, die mit Windows bewältigt werden können.

Zu sehen wird die Kampagne mit TV-Spots, Anzeigen und Web-Bannern in elf Ländern sein. Alles in allem sollen 51 TV-Spots, 39 Printanzeigen und 250 Online-Werbungen zu sehen sein. Die Kampagne soll auch die Zeit bis zum Debüt des Windows-Nachfolger "Longhorn" überbrücken. Microsoft-Stammagentur ist McCann-Erickson in San Francisco. kj
Meist gelesen
stats