Michelin startet globale Kampagne in Deutschland

Freitag, 26. März 2010
Der Michelin-Mann Bibendum spielt die Hauptrolle in der Kampagne
Der Michelin-Mann Bibendum spielt die Hauptrolle in der Kampagne

Der Reifenhersteller Michelin bringt seine globale Kampagne unter dem Motto "The right tire changes everything" (Der richtige Reifen macht den Unterschied) nach Deutschland. Ab heute trommelt das Unternehmen mit TV-Spots, Printanzeigen, Außenwerbung und Online-Maßnahmen. Der Startschuss der Kampagne fiel im Oktober 2009 in den USA. Jetzt wird der Auftritt neben dem deutschen Markt auf insgesamt 55 Länder in Europa und Asien ausgedehnt. Bis Sommer folgen Afrika, der Mittlere Osten, Indien und Südamerika. Für die Kreation zeichnet TBWA / Chiat / Day in New York verantwortlich, die Adaption übernahm TBWA in Düsseldorf. Mediaedge in Frankfurt schaltet den Spot auf Pro Sieben, RTL, RTL 2, Sat 1, Kabel Eins, Vox, N24 und Dmax. Die Anzeigen sind beispielsweise im "Stern" und der "Zeit" sowie in Fachtiteln wie "Auto Motor und Sport" und "Automobilwoche" zu sehen. Als Produktionsfirma ist Psy Op in New York an Bord.

Mit der Werbekampagne will das französische Unternehmen mit Deutschlandsitz in Karlsruhe das Image seiner Reifen verändern - und zwar "weg vom unscheinbaren, schwarzen Rundling, hin zum Hightech-Produkt, das einen wichtigen Beitrag leistet, damit Mobilität sicherer, umweltfreundlicher und wirtschaftlicher wird", so Michelin. jm



Meist gelesen
stats