Metro poliert mit Kampagne das Image der Gruppe

Montag, 24. März 2003

Die Metro Group startet erstmals eine bundesweite Imagekampagne. Der weltweit fünftgrößte Handelskonzern, in dem sechs Vertriebslinien und weitere Gesellschaften zusammengeschlossen sind, will durch diese Initiative sein Profil als leistungsstarker, international ausgerichteter Handelskonzern moderner Prägung schärfen. Den ersten Schritt dazu hatte der Konzern bereits im November mit der Umpositionierung zur Metro Group vollzogen.

Mit der zunächst sieben Motive umfassenden Anzeigenkampagne spricht die Metro Group vor allem Aktionäre und Investoren sowie Multiplikatoren und Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft an. Die Motive werden in Publikumsmedien und Tageszeitungen geschaltet. Die Imagekampagneist zunächst auf Deutschland beschränkt, eine spätere internationale Ausweitung ist aber nicht ausgeschlossen.

Als konstante Elemente sieht das grafische Konzept der Anzeigenmotive den individuellen Barcode der Metro als "Key Visual" sowie die Markenbotschaft "Metro Group - The Spirit of Commerce" und die Nennung der Vertriebsmarken vor. Entwickelt wurde die Kampagne von der Düsseldorfer Agentur Stöhr DDB Markenkommunikation. ork
Meist gelesen
stats