Messe Frankfurt wird im Juli zur Wonderworld

Donnerstag, 26. März 1998

Heute präsentierte die Messe Frankfurt GmbH aktuelle Informationen zur Wonderworld, die vom 11.bis 19. Juli das Frankfurter Messegelände in einen temporären Marken-Erlebnispark verwandelt. Damit versucht die Messe Frankfurt ein neues Veranstaltungskonzept zu etablieren, um Marken, Unternehmen und Konsumenten im Rahmen eines Riesen-Events Möglichkeiten zur direkten Kommunikation zu schaffen. Unter dem Motto "9 Tage Spannung, Action, Fun" richten Sponsoren zahlreiche Events rund um Sport, Mobilität, Infotainment und Freizeit aus. Die Veranstaltung finanziert sich über die Eintrittsgelder, die Eventpartner zahlen keine Standgebühren, sondern übernehmen Eventinszenierungen in einzelnen Themenparks. Bereits 35 Unternehmen haben ihre aktive Teilnahme an der Wonderworld zugesagt, u.a. werden sich Coca-Cola, Viva und Viva 2, BMW, Fisherman´s Friend, Canon, Lufthanse und T-Online präsentieren. Erwartet werden etwa 250000 Besucher hauptsächlich aus der Rhein-Main-Region. Beworbenwird die Wonderworld mit einer zwei Millionen Mark schweren Kampagne mit Kino- und Hörfunkspots, Großflächen, Flyern und Anzeigen in Stadtillustrierten und Fanzines. Agentur: Grünwald, Schnee, Steinau, Frankfurt.
Meist gelesen
stats