Merkur Award für Otto und Fressnapf

Mittwoch, 24. März 2010
-
-

Der Versender Otto und die Handelskette Fressnapf werden jeweils in zwei Kategorien für kreative Handelswerbung mit dem Merkur Award ausgezeichnet. Die weiteren Preise gehen an zwei Möbelhändler und an eine Bekleidungskette. Mit dem Preis zeichnet der HORIZONT-Schwestertitel "Der Handel" Retailer für kreative Kampagnenlösungen aus. Die Verleihung findet heute auf dem Handelswerbekongress in Wiesbaden statt. Der Tiernahrungshändler Fressnapf erhält die Auszeichnung in den Kategorien TV und Außenwerbung, Versandhändler Otto wird in den Kategorien Online und Print ausgezeichnet.

Fressnapf beeindruckte die Jury durch eine  "gelungene Umsetzung von Geschichten, die überzeugend mit der besonderen Beziehung der Zielgruppe zu ihren Haustieren" spielt. In der Kategorie Online überzeugte Otto mit einem interaktiven Videoclip. Auch in der Kategorie Print war das Versandhaus der Gewinner: Otto begeisterte mit einer Anzeige, in der ein Flachbildschirm zur Präsentation von Videoclips auf einer Magazinseite integriert war.

Ikea punktete in der Kategorie Radio mit einem Spot zur "Knut"-Promotion, der die Sonderangebotsaktion schon akustisch in der Markenwelt des Möbelhändlers verankerte. Der Sonderpreis "Local Heroes" geht an das Möbelhaus Kraft für eine humorvolle Kinokampagne. Der zweite Sonderpreis, der "ZMG-Best Sellers Best", geht an die Bekleidungskette C&A, angesichts eines langfristig konsistenten Einsatzes von Printkampagnen für regionale Abverkaufswerbung.

Der Merkur Award wird in diesem Jahr zum zweiten Mal von dem Wirtschaftsmagazin Der Handel und den Kongressveranstalter The Conference Group mit Unterstützung durch die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft und dem Außenwerbevermarkter awk ausgerichtet. Im Vorjahr waren Globus, Edeka, Hornbach und Obi unter den Preisträgern  ork
Meist gelesen
stats