Mercedes vergibt Magazinetat an Condé Nast und Presse-Partner

Mittwoch, 07. Juli 2010
-
-

Mercedes-Benz PKW hat sein Corporate Publishing neu strukturiert. Der Condé Nast Verlag und das Redaktionsbüro "Die Presse-Partner" betreuen ab kommendem Jahr das Mercedesmagazin und die Mercedes News des Akquisitionsprogramms. Die Stuttgarter Premiummarke hat das nach einem Pitch entschieden. An der Ausschreibung waren fünf Verlage und Dienstleister beteiligt. Die Teilnehmer gehörten alle zum internationalen Corporate-Publishing-Netzwerk des Autobauers. 

Während künftig Condé Nast Heftkonzeption, Layout und Weiterentwicklung verantwortet, übernehmen "Die Presse-Partner" den redaktionellen Part. Sowohl das Mercedesmagazin wie auch die News erscheinen vier Mal im Jahr. Das Magazin, das seit 1954 erscheint, hat eine Auflage von 3,1 Millionen Exemplaren pro Ausgabe.

Seit 2005 hatte Premiumcom Germany Ltd. beide Titel betreut. Der Vertrag mit dem Münchner Dienstleister läuft Ende des Jahres aus.  mir
Meist gelesen
stats