Mercedes setzt Fernando Alonso für die C-Klasse in Szene

Donnerstag, 15. März 2007
Die Kreation stammt von BBDO Paris, die Adaption übernimmt JvM in Hamburg
Die Kreation stammt von BBDO Paris, die Adaption übernimmt JvM in Hamburg

Mercedes bläst zur Aufholjagd in der automobilen Mittelklasse. Ende des Monats startet die Daimler-Chrysler-Marke eine europaweite Kampagne zur Einführung ihrer erneuerten C-Klasse.

Prominentes Testimonial des Auftritts ist Formel-1 Weltmeister Fernando Alonso. Der Pilot des Teams McLaren-Mercedes soll als Protagonist eines TV-Spots dabei helfen, die Sportlichkeit des Modells zu betonen.

Auf diese Strategie hatte die Stern-Marke bereits in den vergangenen Jahren mit Alonsos Kollegen Mika Häkkinen und Kimi Räikkönen gesetzt, um den Imagevorsprung der Konkurrenten BMW 3er und Audi A4 in Sachen Spritzigkeit zu verringern.

Alonsos Auftritt wurde von der Agentur BBDO Paris entwickelt, die Adaption übernimmt Jung von Matt in Hamburg. Die Mediaplanung erledigt PHD in Frankfurt. jh Mehr zur neuen Markenpositionierung von Mercedes-Benz lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 11/2007, die am heutigen Donnerstag, 15. März erscheint.
Meist gelesen
stats