Mercedes schiebt R-Klasse in Print an

Mittwoch, 14. Dezember 2005

Kurz vor dem offiziellen Launch am 11. Februar stellt die Stuttgarter Premiummarke Mercedes-Benz das Fahrzeugkonzept ihrer R-Klasse in einer Printkampagne vor. Der Auftritt der Hamburger Agentur Springer & Jacoby zeigt den "Grand Sports Tourer" ab kommender Woche als Synthese aus Limousine, Van und SUV. Die Verbindung von Eigenschaften verschiedener Fahrzeugtypen vermittelt der Auftritt über das visuelle Zusammentreffen gegensätzlicher Elemente - wie etwa Feuer und Gas. Auf den Produktvorteil - viel Raum, dynamisches Fahrverhalten - zielen auch die Claims "Raum trifft Kraft" und "Etwas Großes beginnt".

Flankiert werden die Motive von einem Webspecial der Agentur Scholz & Volkmer, Wiesbaden. Zudem können registrierte Interessenten der Longlead Kampagne die R-Klasse im Rahmen der Probefahrt-Aktion "R-Experience" vorab testen. jh



Meist gelesen
stats