Mercedes schickt Boris und Mika für die A-Klasse in die Zukunft

Mittwoch, 03. Januar 2001

Für die Einführung der Mobilitätsgarantie bei der A-Klasse hat Mercedes-Benz seine Testimonials Boris Becker und Mika Häkkinen diesmal in die Zukunft geschickt. Die beiden Sport-Asse stehen um 30 Jahre gealtert mit vielen Falten, Bäuchlein und gekrümmtem Rücken im Jahr 2029 auf dem Golfplatz. "Boris, wann kaufst du dir endlich ein neues Auto?", fragt Häkkinen zwischen futuristischen Silberpfeilen. Doch Becker steigt selbstbewusst und ohne Erklärung in seine 30 Jahre alte A-Klasse ein.

Im Abspann liefert Mercedes-Benz dann die Antwort. Der auf dem Golfplatz Vidauban bei Nizza gedrehte TV-Spot stellt die neue Langzeitgarantie Mobile-Life für die A-Klasse vor. Mercedes-Benz garantiert damit Mobilität für 30 Jahre mit dem Kleinwagen. Konzipiert wurde der Spot von der Hamburger Agentur Springer & Jacoby. Er ist auf nahezu allen TV-Sendern als 45- und 65-Sekünder zu sehen. Geschaltet wird er von Ende Dezember bis Ende Februar. Eine Fortsetzung ist bislang nicht geplant. Die Produktionskosten für den Spot lagen im siebenstelligen Bereich. Gedreht wurde an drei Tagen. Jeden Morgen mussten sich Häkkinen und Becker einer dreistündigen Prozedur unter der Maske unterziehen.

Meist gelesen
stats