Mercedes packt seine Transporter zusammen

Montag, 03. September 2001

Daimler-Chrysler bewirbt seit heute erstmals seine gesamte Mercedes-Transporter-Range in einer Kampagne. Die Anzeigen der Berliner Agentur Scholz & Friends sollen Käufer und Nutzer vom "Vito", "Sprinter" und "Vario" überzeugen: Geringer Verbrauch, Langlebigkeit, günstige Preise stehen genauso im Mittelpunkt wie der Komfort. "Freuen Sie sich auf die Heimfahrt" lautet die Headline der Kampagne.

Obwohl die Werber die Mercedes-Transporter als Belohnung nach einem schweren Arbeitstag verkaufen wollen, soll die Kampagne nicht abgehoben wirken. Deshalb werden Arbeitssituationen dargestellt, in denen den Handwerkern "alles abverlangt wird": Die Motive des Berliner Fotografen Matthias Koslik sind Umzugspacker, die ein Klavier hochwuchten, und Kanalarbeiter im strömenden Regen. Bis Anfang Dezember werden die Anzeigen in Handwerks-, Verkehrs- und Wirtschaftsmedien geschaltet.



Der Slogan "Freuen Sie sich auf die Heimfahrt" steht für den Komfort der Fahrzeuge
Meist gelesen
stats