Mercedes gibt Startschuss für Blue-Efficiency-Kampagne

Donnerstag, 02. September 2010
-
-


Mercedes-Benz dreht den Werbemotor voll auf: Nach dem Start der Markenkampagne im Juni folgt nun der Modell-übergreifende Auftritt für Blue Efficiency. Der Sammelbegriff steht für sämtliche das Ökosystem schonende Technologien aus dem Hause des Stuttgarter Autobauers. Die Kampagne unter dem Motto "Schneller von heute nach morgen" startet diese Woche im TV, in Printmedien und online (Agentur: Jung von Matt/Alster). Im Mittelpunkt steht ein TV-Spot, der mit einer historischen Analogie die Innovationskraft der Marke betont. Mit Humor blickt Mercedes zurück und zeigt in dem von Tony Petersen Film produzierten Commercial, wie New York 1894 in den Hinterlassenschaften des gängigsten Transportmittels versinkt: Pferdeäpfeln. Carl Benz schaffte mit dem ersten Serienauto der Welt Abhilfe. Mehr als 100 Jahre später will das Unternehmen mit anderen Mitteln die Abgase von heute reduzieren.

„Blue Efficiency ist unser Dachbegriff für die gesamte Bandbreite an innovativen Technologien und Fahrzeugen, die besonders saubere und effiziente Mobilität ermöglichen", sagt Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. „Das gesamte Maßnahmenpaket möchten wir mit einfachen und plakativen Botschaften unseren Kunden und der Öffentlichkeit mit der aktuellen Kampagne erklären."

Flankiert wird der Spot von einer Palette weiterer Maßnahmen. Im Internet erklärt ein multimediales Web Special die Technologie (Agentur: Scholz & Volkmer, Wiesbaden). Auf Anzeigen werden die bereits verfügbaren Blue-Efficiency-Modelle in einem urbanen, futuristisch anmutenden Umfeld inszeniert. Außenwerbung und Handelsmarketing sowie eine ausführliche Broschüre runden die internationale Kampagne ab. Der Auftritt ist in zwölf Ländern zu sehen. mh
Meist gelesen
stats