Mehmet Scholl fährt als Dacia-Markenbotschafter vor

Freitag, 25. Mai 2012
Mehmet Scholl preist einen neuen Familienvan an
Mehmet Scholl preist einen neuen Familienvan an


Während er als ARD-Experte EM-Spiele in Polen und der Ukraine analysiert, wirbt Mehmet Scholl daheim für ein neues Dacia-Modell. Von Juni an soll der Markenbotschafter den ersten Familienvan des Automobilherstellers in die Verkaufsspur bringen, der zum Auftakt der Fußball-Europameisterschaft bei den Händlern stehen wird. Das Engagement des Ex-Bayern München-Profis für den Dacia Lodgy startet mit Anzeigen in Printmedien. Die Kampagne beinhaltet außerdem Online-Kommunikation, einen 30-sekündigen Fernsehspot und die Möglichkeit für TV-Zuschauer, beim Gewinnspiel zum „Tor des Monats" der ARD-"Sportschau" mitzumachen. Für Konzeption und Umsetzung der verschiedenen Kampagnenelemente hat die Agentur Nordpol+ gesorgt. Die Hamburger betreuen die Marke Dacia seit deren Markteinführung im Jahr 2005. Als Mediaagentur operiert OMD in Düsseldorf.

Die Kampagne ist Scholls zweiter Einsatz für die rumänische Automarke aus dem Renault-Konzern. In der letzten Bundesligasaison war er Hauptdarsteller in einem TV-Spot, mit dem Dacia sein Presenting der Wahl zum „Tor des Monats" begleitete. Nun erweitern Hersteller und Promi ihre Zusammenarbeit. fo
Meist gelesen
stats