Mega-Deal: Adidas stattet FC Bayern bis 2020 aus

Dienstag, 19. April 2011
Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger im neuen Heim-Trikot
Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger im neuen Heim-Trikot

So viel Konstanz ist im Bundesliga-Geschäft selten: Mindestens bis ins Jahr 2020 wird Adidas die Fußballer vom FC Bayern München ausstatten. Das besiegelt ein neuer Vertrag zwischen dem Sportartikelkonzern und dem Bundesliga-Club. Branchenexperten beziffern den Wert des Deals auf einen Betrag zwischen 180 und 200 Millionen Euro. Die Partner selbst, die bereits seit 50 Jahren zusammen arbeiten, schweigen sich traditionell über finanzielle Details aus. Parallel zur Bekanntgabe der Vertragsverlängerung haben Adidas und der FC Bayern das neue Heimtrikot für die Saison 2011/12 vorgestellt. Unter dem Motto „Mia san Mia" - als Schriftzug in den Kragen eingearbeitet - soll das Jersey die besondere Zusammengehörigkeit verkörpern. Integrierte Längsstreifen stellen das zentrale Designelement dar. Diese sind dem „Münchner Kindl" nachempfunden, der offiziellen Wappenfigur Münchens. Premiere feiert das neue Jersey noch in der laufenden Spielzeit - beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 14. Mai.

„Adidas und den FC Bayern München verbindet weit mehr als eine langjährige Zusammenarbeit als Sponsor und Ausrüster. Unsere Partnerschaft ist eine einmalige Erfolgsgeschichte, der wir mit der Vertragsverlängerung ein weiteres herausragendes Kapitel hinzufügen", sagt Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der Adidas-Gruppe und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der FC Bayern München AG. mh
Meist gelesen
stats