Media-Markt bekämpft den Preisirrsinn auch zu Weihnachten

Montag, 21. November 2011
Media-Markt will auch zu Weihnachten mit Preistransparenz punkten
Media-Markt will auch zu Weihnachten mit Preistransparenz punkten


Auf das Ende des Preisirrsinns folgt der Anfang des Weihnachtsirrsinns: Am morgigen Dienstag startet Media-Markt seine alljährliche Jahresendoffensive, um den Absatz im wichtigen Weihnachtsgeschäft in die Höhe zu treiben. Unter dem Motto „Weihnachten wird unterm Baum entschieden" gehen am morgigen Dienstag mehrer TV-Spots on Air. Zugleich verspricht die Elektronikkette ihren Kunden erstmals eine Weihnachtspreisgarantie - in Anlehnung an die neue Preis- und Kommunikationsstrategie, die in den vergangenen Wochen und Monaten auf HORIZONT.NET heißt diskutiert wurde.
„Nachdem wir im Oktober mit unserer neuen Preisstrategie das Ende des Preisirrsinns ausgerufen haben, steht nun im Rahmen der aktuellen Kampagne - und zum ersten Mal in der Werbegeschichte von Media-Markt - das Weihnachtsfest im Mittelpunkt", sagt Marketinggeschäftsführer Karsten Kühn.

In den Spots, die am morgigen Dienstag ihre Premiere in den Werbeblöcken feiern, versammeln sich Jung und Alt unter dem Weihnachtsbaum und lassen ihrer Freude über die ausgepackten Elektronikprodukte freien Lauf. Einen visuellen Eindruck davon gibt das Unternehmen noch nicht.

Lieber betont man in Ingolstadt die „konsequente Fortführung der neuen Preisstrategie". Für alle Einkäufe, die vom 22. November bis zum 24. Dezember getätigt werden, gibt das Unternehmen eine Weihnachtspreisgarantie. Heißt: Sollte der Preis für ein gekauftes Produkt in dem Markt, in dem es gekauft wurde, nach Weihnachten günstiger sein, gibt es den Differenzbetrag zurück. So will Media-Markt seinen Kunden die Angst nehmen, sich nach Weihnachten über fallende Preise ärgern zu müssen. Die Garantie gilt allerdings nur bis zum 7. Januar 2012 - und solange das Produkt noch verfügbar ist.

Für Preisgarantie und Weihnachtswünsche wirbt Media-Markt nicht nur im TV, sondern auch in Print, im Internet sowie Out-of-Home auf Riesenpostern und mit Citylights. Umfangreiche PoS-Maßnahmen runden die Above-the-Line-Maßnahmen ab. Die Saisonkampagne ist die zweite große Arbeit von Media-Markts neuer Leadagentur Ogilvy & Mather. mh
Meist gelesen
stats