McDonald's verlängert als EM-Sponsor

Mittwoch, 26. Mai 2010
Der Burgerriese bleibt dem europäischen Fußball treu
Der Burgerriese bleibt dem europäischen Fußball treu

Die Fastfoodkette McDonald's bleibt dem europäischen Fußballverband Uefa verbunden und wird auch die Europameisterschaften 2012 und 2016 als offizieller Restaurant-Partner begleiten. Hierzu verlängerte McDonald's Europe den Vertrag als Uefa Eurotop Partner - der obersten Sponsorenkategorie des Verbandes. Im Rahmen der Kooperation wird das Unternehmen mit seinen Restaurants in den Fan-Zonen sowie an den Stadien präsent sein. Die Nutzung von Bandenwerbeflächen und Ticketpromotions gehört ebenso zum Paket.

Wie in den Vorjahren wird McDonald's auch für die kommenden beiden Turniere alle Eskortenkinder auslosen und somit Kindern die Gelegenheit geben, Hand in Hand mit ihren Fußball-Helden in die Stadien einzulaufen. "Wir unterstützen Fußball von der Vereinsebene bis hin zu den internationalen Turnieren seit über 25 Jahren. Die McDonald's Fußball-Eskorte ist eine großartige Art und Weise, um mehr junge Menschen dazu zu bewegen, selbst sportlich aktiv zu werden", sagt Denis Hennequin, President von McDonald's Europe.

McDonald's ist bereits seit 1992 EM-Sponsor und begleitete damit die Turniere in Schweden, England, Belgien und den Niederlanden, Portugal sowie Österreich und der Schweiz. 2012 findet die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine statt. Der Austragungsort für 2016 ist noch offen, soll aber in Kürze von der Uefa bekannt gegeben werden. mh
Meist gelesen
stats