McDonald's verlängert Partnerschaft mit dem DFB

Dienstag, 07. April 2009
Holger Beeck, stellv. Vorstandsvorsitzender McDonald's (l.), DFB-Präsident Theo Zwanziger
Holger Beeck, stellv. Vorstandsvorsitzender McDonald's (l.), DFB-Präsident Theo Zwanziger

McDonald’s Deutschland hat seine offzielle Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis 30. Juni 2011 verlängert. Damit werden die Sponsoring-Programme "DFB & McDonald’s Fußball-Abzeichen" und "McDonald’s Fußball-Eskorte" fortgeführt. Die Burgerkette engagiert sich zudem verstärkt im Stadionumfeld bei Länderspielen der deutschen Nationalelf, zeigt Präsenz beim „Sponsor of the day“, im Stadion-TV und auf Banden. Auch die UEFA U 17-Europameisterschaft vom 6. bis 18. Mai 2009 in Deutschland wird sie unterstützen.

"Der DFB freut sich über die Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit McDonald's Deutschland. Denn insbesondere der Nachwuchs profitiert von dieser Partnerschaft", sagt DFB-Präsident Theo Zwanziger zur Vertragsverlängerung um weitere zwei Jahre. jm
Meist gelesen
stats