McDonald’s startet Kampagne mit Heidi Klum

Mittwoch, 09. Februar 2005
Pusht "Salads Plus" für McDonald's: Heidi Klum
Pusht "Salads Plus" für McDonald's: Heidi Klum

Top-Model Heidi Klum erweitert den Pool ihrer Werbepartner und ist ab sofort auch für die Fast-Food-Kette McDonald’s, München, als Testimonial zu sehen. Die gebürtige Rheinländerin soll dem Burgerriesen schwerpunktmäßig dabei helfen, die im vergangenen Jahr eingeführte Produktlinie "Salads Plus" zu bewerben, mit der McDonald’s verstärkt junge, ernährungsbewusste Frauen ansprechen will.

Klum wird in TV-Spots und Printanzeigen zu sehen sein, soll aber auch für PR-Maßnahmen und Events nach Deutschland kommen. Start der TV-Kampagne ist der 28. Februar, im Laufe des März folgen die ersten Anzeigen in Publikums- und Frauenzeitschriften. Entstanden ist die Kampagne, für die die McDonald's- Stammagentur Heye & Partner in Unterhaching zuständig ist, in Klums Wahlheimat New York.

Die Partnerschaft mit McDonald’s ist eines von vielen Engagements, mit denen Klum derzeit auf dem deutschen Markt präsent ist: So wirbt das Model unter anderem für den Süßwarenhersteller Katjes Fassin, die Parfümeriekette Douglas und die Versandhäuser Otto und Quelle. Allein für die Zusammenarbeit mit McDonald’s zahlt die Restaurantkette nach Branchenschätzungen einen siebenstelligen Euro-Betrag. jh
Meist gelesen
stats