McDonald's setzt auf die "Best Ager"

Dienstag, 01. Juli 2008
Deutschlandchef Bane Knezevic: "Die Deutschen werden immer älter"
Deutschlandchef Bane Knezevic: "Die Deutschen werden immer älter"

Der Fast-Food-Riese McDonald's reagiert auf den demografischen Wandel hierzulande und will neben der bisherigen jüngeren Zielklientel auch Kunden über 50 Jahre ansprechen. Hierfür kreiert die deutsche Tochter des US-Konzerns derzeit eine Werbekampagne für die ältere Kundschaft. "Die Deutschen werden immer älter, darauf müssen wir reagieren", so Bane Knezevic, Deutschlandchef von McDonald's zur FTD. Die Burgerkette will hierbei vorallem von ihrer Kaffeehaustochter McCafé profitieren, die bei den Älteren bereits hohen Zuspruch findet. Der Anteil der 50 Plus-Gäste hat sich hier innerhalb der letzten anderthalb Jahre verdoppelt und liegt nun bei 20 Prozent.

McDonald's Deutschland plant, sein Kaffeefilialnetz von derzeit 460 auf 1500 bis zum Jahr 2012 auszubauen. McCafés sollen zudem auch außerhalb der bestehenden McDonald's-Filialen entstehen. Davon wurde bislang wegen zu hoher Kosten Abstand genommen. Die deutsche Tochter des US-Konzerns kreiert derzeit eine Werbekampagne für die ältere Kundschaft. jm
Meist gelesen
stats