McDonalds rührt die Werbetrommel für Gewinner "Just Stevinho"

Mittwoch, 29. Juni 2011
-
-


Er ist der Erstplatzierte bei der Abstimmung über den Social Media-Burger von McDonalds, doch in die Filialen kommt er als Zweiter: Seit heute ist in den Restaurants der Fast-Food-Kette der "Just Stevinho" zu haben. Zeitgleich starten in TV und Radio neue Spots, mit denen McDonalds Woche für Woche für die fünf Sieger der Aktion die Werbetrommel rührt.
Die Burger sind jeweils eine Woche erhältlich, im selben Zeitraum laufen auch die Kampagnen. Den Start machte in der vergangenen Woche der "New York Cheesebeef", nun folgt bis zum 6. Juli der "Just Stevinho". Das Sandwich mit paniertem Hähnchenfleisch und Rucolasalat erhielt bei der Voting-Aktion über 143.000 Stimmen. Das war kein Zufall: Der Vater des Burgers, der im niedersächsischen Scheeßel lebende Lehrer Steve Krömer, betreibt im Internet eine große Gaming-Community, die ihn bei der Voting-Aktion unterstützte. Nun ist Krömer der Star des TV- und des Hörfunkspots für seinen Burger.

Der Spot ist unter anderem auf Pro Sieben, Sat 1 und RTL zu sehen, darüber hinaus gibt es Bannerkampagnen auf Facebook, Youtube und Bild.de. Aufmerksamkeitsstarke PoS-Maßnahmen runden die Kommunikation ab. Die für die Spots verantwortliche Kreativagentur ist Heye & Partner, die Produktion besorgte E+P Commercial in München. Den Mediaplan arbeitete OMD, Düsseldorf, aus. ire
Meist gelesen
stats