McDonald´s lockt Deutsche mit WM-Tickets

Montag, 21. November 2005

Unter dem Motto "Ziehen Sie über Los und gehen Sie direkt zur FIFA WM 2006" startet Fifa-Partner McDonald's seine WM-Aktionen in Deutschland. Zum Auftakt ruft der Buletten-Brater zur Teilnahme an einem Monopoly-Gewinnspiel auf. Bei der Aktion, die bereits zum vierten Mal stattfindet und bis 8. Januar 2006 dauert, werden insgesamt 5.000 WM-Tickets sowie rund 21 Millionen weitere Produktpreise Geld- und Sachpreise verlost. Teilnehmen kann jeder Gast, der eines der ausgewiesenen Monopoly-Produkte und -Menüs erwirbt. Begleitet wird die Aktion von einer massiven Werbekampagne. Im Mittelpunkt stehen TV-Spots, die von Heye & Partner in Unterhaching entwickelt wurden. Abgerundet wird der TV-Auftritt von Hörfunk-Spots und Anzeigen, die in "BamS" platziert werden. Planung und Einkauf verantwortet Heye Media OMD, München. Im Anschluss an die Monolpoly-Aktion will McDonald's eigenen Angaben zufolge noch viele weitere Tickets an seine Gäste ausspielen. mas



Meist gelesen
stats