McDonald's deckt den Frühstückstisch

Mittwoch, 12. September 2012
-
-


McDonald's wendet sich an Frühstücksfans: Das Fastfood-Unternehmen präsentiert sich in einem neuen Spot als Anbieter der perfekten Morgenmahlzeit. Wie gewohnt würzt McDonald's die Kampagne mit einem kleinen Schuss Humor. Der von Heye in München kreierte Spot zeigt eine junge Frau, die in einem Tankstellen-Shop ein leckeres Frühstück bestellen will: einen Croissant und ein Vanilla-Macchiato mit einem extra Schuss Espresso. Ihr Wunsch löst bei dem Mann hinter der Kasse hilfloses Gelächter aus - er hat schließlich nur eine olle Kaffeemaschine. Ein komplettes Frühstück gibt es, so die Aussage des Spots, bei McDonald's. Der Burgerriese hat nämlich sein Angebot diesbezüglich in den vergangenen Monaten erweitert und bietet beispielsweise erstmals in seinen McCafés täglich bis 12 Uhr zwei verschiedene Variationen an Frühstück an. Heye OMD schaltet das Commercial auf reichweitenstarken Privatsendern. Weitere Maßnahmen finden in Hörfunk und Print statt.

Laut McDonald's geht der Trend eindeutig zum Frühstück außer Haus. Daher verspricht sich das Unternehmen mit Deutschlandsitz in München durch sein erweiteres Portfolio ein zusätzliches Wachstum in diesem Segment. jm
Meist gelesen
stats