McDonald's attackiert Pizza-Hut

Mittwoch, 10. Juli 2002

Der Burger-Riese McDonald's will mit einem Einstieg in den Markt der Pizzeria-Ketten dem Fastfood-Rivalen Pizza-Hut in Deutschland Marktanteile streitig machen. Geplant ist, die eigene US-Franchise-Kette Donatos auch hierzulande einzuführen. Offizielle Statements gibt es noch nicht. "Im Jahresbericht 2001 der McDonald's Corporation ist nachzulesen, dass die Partner-Brand Donatos in diesem Jahr in Deutschland Restaurants eröffnet", bestätigt Kommunikations-Direktor Matthias Baumgarten überaus formell entsprechende Branchengerüchte.

Nur indirekt nimmt er zur Strategie Stellung - mit einem Hinweis auf die USA. Dort werde Donatos, das der Konkurrenz Pizza-Hut Umsätze streitig machen soll, "als eigenständige Marke geführt" - so wie die übrigen Partner-Brands Chipotle (Tex-Mex), Pret A Manger (Sandwiches) und die Grillkette Boston Market.

Dass Donatos auch in Deutschland die Zugehörigkeit zu McDonald's nur in der Presse- und Finanzkommunikation - und nicht im Verbrauchermarketing - preisgeben wird, legt auch die Agenturauswahl nahe: Branchengerüchten zufolge hat Xynias Wetzel v. Büren in München den Etat gewonnen - und nicht die McDonald's- Hausagentur Heye & Partner. Beide sind zum Stillschweigen verdonnert.
Meist gelesen
stats