McCain macht Handelsmarken Dampf

Mittwoch, 24. April 2002

Mit einem zweistelligen Millionenetat will McCain, Top-Werbespender der Tiefkühlkostbranche, die Marke gegen den Vormarsch der Handelsprodukte in Stellung bringen. Einen der Schwerpunkte bildet dabei die TV-Kampagne für die Golden Longs, die in dieser Woche auf allen reichweitenstarken Sendern startet. Der TV-Spot mit dem Titel "Headbanger" zeigt ein junges Pärchen, das gemeinsam an den zwei Enden der Backofen-Pommes-Frites knabbert und durch den gierigen Genuss mit dem Köpfen zusammenknallt.

Verantwortlich für den Auftritt, der von Radiowerbung sowie Promotion am Point of Sale ergänzt wird, zeichnet die Agentur Saatchi & Saatchi in Frankfurt. Die Kampagne soll die veränderte Rezeptur der Golden Longs, die zu den umsatzstärksten Produkten bei McCain gehören, demonstrieren und die Marke zugleich mit einer emotionaleren Tonalität präsentieren.
Meist gelesen
stats