Mc Donald's will Image mit Ex-Mitarbeitern aufpolieren

Montag, 24. Juni 2002

Die Fastfoodkette McDonald's läutet die nächste Runde ihrer Kampagne zur Suche nach ehemaligen Mitarbeitern ein. Ab dieser Woche schaltet das Unternehmen unter dem Motto "Wanted! - vom Big Mäc zum Big Business" Anzeigen in Wirtschaftstiteln und Tageszeitungen mit Testimonials, die ihr "erstes Geld" bei McDonald's verdient haben.

Zu sehen sind unter anderem Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender des Steuerberatungsunternehmens Datev, Andreas Baesler, ein internationaler Opernregisseur, sowie Joel Berger, Vice President von MTV Interactive. Alle Testimonials lassen ihre Honorare ausschließlich karitativen Zwecken zugute kommen. Die Kampagne wurde von Weber Shandwick in München gestaltet.

Bereits Ende vergangenen Jahres meldeten sich rund 150 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft, die ihr "erstes Geld" bei McDonald's verdient haben. Gemeinsam mit den Medienpartnern N-TV und der "Wirtschaftswoche" hatte die Fastfoodkette die Kampagne anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums in Deutschland gestartet. Die Suche erfolgte vier Wochen über Trailer auf N-TV, im N-TV Teletext, über ganzseitige Anzeigen in der "Wirtschaftswoche", über Banner im Internet und über die Tablettsets in den rund 12.000 McDonald's-Restaurants.
Meist gelesen
stats