Mazda setzt auf In-Game-Advertising

Freitag, 27. Oktober 2006

Der japanische Autobauer Mazda zeigt mit einem US-Modell in der Fortsetzung des Rennspielklassikers "Need for Speed" Flagge.Der Hersteller wird den Anfang November in den USA erscheinenden Titel des Publishers Electronic Arts nutzen, um die Sportvariante seines Mazda 3 zu präsentieren. Begleitet wird die In-Game-Präsenz von einer einer PoS-Kampagne in den 3600 Filialen der Computerspiel-Ketten Gamestop und EB Games. Realisiert wird der Auftritt von der Agentur Channel M in Los Angeles. jh
Meist gelesen
stats