Matthias Lüfkens: In Davos öffnet sich die globale Elite dem Mitmach-Web

Freitag, 15. Mai 2009
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Davos Weltwirtschaftsforum Olaf Kolbrück


Das Weltwirtschaftsforum in Davos hat sich der Kommunikation im Web geöffnet. Künftig wolle man die Nutzer noch gezielter an den Debatten teilhaben lassen, sagt Matthias Lüfkens, Associate Director-Media des World Economic Forum im Web-TV-Interview. Auch Bürgerreporter will man weiter in das Treffen der globalen Elite aus Wirtschaft und Politik einbinden. Die werden dann womöglich künftig noch häufiger Videos live per Handy ins Netz stellen, so Lüfkens. Das Handy werde zur Fernsehanstalt. Mehr zum Thema in dem 6-Minuten-Video.

Das Interview mit Matthias Lüfkens ist ein Teil einer Interview-Serie auf dem Webkongress Next09. Die Interviews führte Horizont-Redakteur Olaf Kolbrück. Die Produktion lag in den Händen des Videoportals Sevenload.
Meist gelesen
stats