Mattel engagiert Teenie-Star Hilary Duff als Barbie-Testimonial

Dienstag, 24. August 2004

Mattel startet eine Offensive für seine Barbie-Puppe. Um den Spielzeugklassiker zu pushen, hat der US-amerikanische Konzern das aus der TV-Serie "Lizzie McGuire" bekannte Pop-Girlie Hilary Duff als Werbepartner unter Vertrag genommen. Nach Informationen des "Wall Street Journals" soll der Teenie-Star in Kürze in einer von Ogilvy & Mather kreierten Werbekampagne zum Einsatz kommen.

Unterstützt wird die Kampagne von einer neuen Modelinie. Die Barbie-Kleider sowie das passende Parfum sollen ebenfalls von der 16-jährigen Duff präsentiert werden. Mit "Barbie. The Fashion" will Mattel eine etwas ältere Zielgruppe als die Acht- bis Zwölfjährigen ansprechen, die üblicherweise im Fokus stehen.

Der Absatz von Barbie-Puppen ist in den vergangenen Jahren eingebrochen. Mattel hat damit zwar im vergangenen Jahr weltweit 3,6 Milliarden Dollar Umsatz erzielt. Hinzu kommt noch ein Lizenzanteil an den 2,2 bis 2,4 Milliarden Dollar Umsatz mit Barbie-bezogenen Gütern. Allerdings läuft das Geschäft im Vergleich zu den goldenen Tagen schleppend. Alleine im vergangenen Jahr schrumpfte der Barbie-Umsatz um 15 Prozent. mas
Meist gelesen
stats