Masterfoods startet mit Twixels ins neue Jahr

Mittwoch, 27. November 2002

Masterfoods in Viersen will mit einer Neuheit vom anhaltenden Wachstum im Keksmarkt profitieren: Twixels, kleine Einheiten des bekannten Twix, sollen ein Stück vom Kuchen des dynamischsten Segments im Süßwarenmarkt abschneiden helfen. Schließlich stieg der Umsatz in diesem Segment von April 2001 bis März dieses Jahres um 5,5 Prozent auf 32 Millionen Euro an.

Mit dem bekannten Image von Twix will Masterfoods vor allem die Zielgruppe der jungen Erwachsenen ansprechen, deren Verzehr von Keksen im selben Zeitraum um 18 Prozent gewachsen ist. Laut Masterfoods sollen ab kommendem Frühjahr "witzige Printanzeigen für Präsenz" sorgen. Zudem wird ein TV-Spot, der von der Stammagentur Grey in London entwickelt wurde, für weitere Aufmerksamkeit sorgen. Abgerundet werden soll das Launchpaket von PoS-Maßnahmen sowie einem Twixels-Gewinnspiel.
Meist gelesen
stats