Mastercard startet TV-Spot für seine Dankeschön-Kampagne

Dienstag, 16. Oktober 2012

Mastercard bedankt sich bei seinen Kunden. Mit der E-Commerce-Kampagne „Große Gefühle als kleines Dankeschön" belohnt das Kreditkarteninstitut jeden Online-Einkauf mit Filmgutscheinen beim Online-Video-Verleih Video Buster. Der neu angelaufene TV-Spot der Agentur McCann Erickson bewirbt die Aktion, die bis zum 31. Dezember läuft. Er soll Anreize für Karteninhaber schaffen, mehr im Internet zu kaufen.
Der 25-Sekünder zeigt, wie einfach man mit Mastercard im Internet ein Flugticket kaufen kann und damit ein spontaner Besuch bei Freunden möglich wird. Um den Wiedererkennungswert der Marke für den Kunden zu erhalten, besteht der Werbefilm aus Zusammenschnitten bereits gedrehter Spots. Der Claim „Für alles online gibt es Mastercard" weist auf die Dankeschön-Aktion hin, die am Schluss des Spots erklärt wird.

Bis zum Ende des Jahres wird der Werbefilm auf den Kanälen Kabel 1, Pro Sieben, RTL, Sat 1, Vox, N24 und N-TV zu sehen sein. Die Werbung in den digitalen Medien, die den TV-Spot flankiert, haben die Agenturen Konsylo aus Darmstadt und K&R aus Frankfurt entwickelt. Die Mediaplanung verantwortet Universal McCann in Frankfurt. Mastercard startete bereits im Frühjahr 2011 eine Kampagne in ähnlichem Format. hor
Meist gelesen
stats