Mastercard schaltet TV-Spot zur EM

Dienstag, 25. Mai 2004

Ab Anfang Juni schaltet Mastercard europaweit einen speziellen 30-Sekünder zur Fußball-Europameisterschaft. Zu sehen sind Fans aus verschiedenen Ländern, die jeweils mit spezifischen nationalen Symbolen zu sehen sind - eine Italienerin mit Socken in den Nationalfarben, Schweizer mit Uhren zum Beispiel. Am Ende des Spots kommen jedoch alle als Fußball-Fans in Portugal zusammen.

Der Spot wurde von McCann-Erickson, London, kreiert und von Another Film Company, ebenfalls London, produziert. Universal McCann, Frankfurt, schaltet den Spot auf allen großen Sendern. Er läuft jedoch nur bis zum Ausscheiden der deutschen Mannschaft. Danach wird ein anderer Spot eingesetzt werden. kj
Meist gelesen
stats