Marlboro erweitert Marken-Portfolio

Donnerstag, 01. Oktober 2009
-
-

Philip Morris Deutschland begleitet den Launch von Marlboro Gold Advance mit einer Kampagne. Unter dem Motto "Two Intensities. United in Gold" wird die neue Zigarettensorte kommunikativ eingeführt. Mit der Advance baut das Unternehmen sein bisheriges Gold-Original-Angebot zu einer Markenfamilie aus und bietet ab sofort eine "Full-Flavor-Zigarette" unter dieser Marke an. Das Gold-Portfolio steht laut Marlboro für ausgewogenen Geschmack. Der Look soll die Marke als Premiumprodukt positionieren. Das Verpackungsdesign wurde von der Akimbo aus Chicago entwickelt.

Die Werbeaktion wird mit einer Out-of-Home-Kampagne, PoS- und Promotion-Aktivitäten durchgeführt. Auf Kinowerbung verzichtet Philip Morris. Für die Kreation ist die Frankfurter Agentur Leo Burnett verantwortlich. PR wird durch Medien & Markt Kommunikation aus Hamburg betreut, Avantgarde aus München führt die Endverbraucherpromotion durch. HOR
Meist gelesen
stats