Marktkauf etabliert Impuls-TV

Freitag, 10. September 2004

Die Handelskette Marktkauf, Bielefeld, will in ihren Märkten die neuartige Werbeplattform Impuls-TV etablieren. Bis Ende des Jahres ist das System in 22 Marktkaufhäusern zu finden, bis 2006 werden 100 Filialen damit ausgestattet. Das Medium ermöglicht eine gezielte Kundenansprache direkt am Kaufort und exakte Erfolgsmessung und Absatzsteigerungen.

So funktioniert das patentgeschützte Impulsverfahren: Im Griff des Einkaufswagens befindet sich ein Transponder, der jeden Wagen identifiziert. Dieser löst einen Kontakt aus, sobald sich ein Kunde einem der installierten Plasmabildschirme nähert. Auf dem Bildschirm erscheint ein Spot, der ein Produkt in Reichweite bewirbt. Das System speichert, welche Spots der Kunde bereits gesehen hat, und präsentiert dementsprechend andere Spots.

Später werden die präsentierten Werbespots anhand der Kasseneingabe zu den gekauften Waren in Beziehung gesetzt. Diese Datenverknüpfung garantiert exakte Rückschlüsse auf das Kaufverhalten. Entwickelt wurde das Instore-Medium von Smart Point Media in Köln. ork
Meist gelesen
stats