Marketing-Gag: Twix heißt jetzt wieder Raider

Mittwoch, 21. Oktober 2009
Für Süßwarennostalgiker: Die neuen, alten Riegel
Für Süßwarennostalgiker: Die neuen, alten Riegel

Mars dreht die Uhr zurück - zumindest für kurze Zeit: In einigen deutschen Süßwarenautomaten gibt es seit kurzem wieder "Raider". Der Hersteller mit Sitz in Viersen hatte den Schokoladenriegel 1991 in "Twix" umbenannt. Die ersten Fotos der Retro-Süßigkeit tauchten bei Twitter auf, jetzt bestätigt Mars den Marketing-Gag offiziell. "Tatsächlich gibt es zur Zeit eine limitierte Auflage von Raider, denn Mars Süßwaren Deutschland feiert in diesem Jahr 30-jähriges Firmenjubiläum", sagt Nico Schiller, Corporate Affairs Manager bei Mars. Zu diesem Anlass habe man eine "Limited Edition" herausgebracht: "Die Konsumenten können so für kurze Zeit in Erinnerungen schwelgen."

Die Umbenennung hatte der Hersteller vor 18 Jahren mit einer breit angelegten Kampagne unter dem Motto "Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix" begleitet. Hintergrund war laut Hersteller die globale Markenstrategie.

Auch Nestlé schwimmt auf der Retro-Welle und bringt, wie schon im vergangenen Herbst, das Yes-Torty als limitierte Auflage wieder in die Regale. np
Meist gelesen
stats