Markenumsatz von Adidas legt weiter zu

Dienstag, 11. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Markenumsatz Umsatz Adidas Umsatzplus TaylorMade


Der Umsatz mit der Marke Adidas ist im ersten Quartal 1999 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3 Prozent gestiegen, insgesamt verbuchte Adidas-Salomon ein leichtes Umsatzplus von 0,4 Prozent auf 2,7 Milliarden Mark. Trotz erhöhtem Umsatz fiel der Gewinn niedriger aus und lag mit 242 Millionen Mark um 24 Prozent unter dem Vorjahreswert. Das Unternehmen begründet diese Entwicklung zum einen mit dem um 65 Millionen Mark gesteigerten Budget für Marketing und Promotion, zum anderen sei der operative Beitrag von Taylor Made, der Golfmarke des Unternehmens, um 28 Millionen Mark gesunken. Das Geschäft mit Sportschuhen lag um 10 Prozent über dem Vorjahreszeitraum, der Absatz mit Sportbekleidung bei Adidas-Salomon ging um 7 Prozent zurück.
Meist gelesen
stats