Markenranking: Deutsche lieben Google, Adidas und DHL

Montag, 25. Januar 2010
DHL macht Boden gut
DHL macht Boden gut

Google, Adidas und DHL gehören zu den beliebtesten Marken der Deutschen. Dies geht aus dem jährlichen Marken-Ranking des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGovPsychonomics in Köln hervor. Während Google und Adidas bereits im Vorjahr auf den vordersten Plätzen in ihren Kategorien zu finden waren, fuhr in der Logistkbranche die Post-Tochter DHL an die Spitze. Sie überholte damit erstmals den Vorjahressieger Hermes.

Keine Veränderungen gab es dagegen im Lebensmitteleinzelhandel. Hier rangiert erneut Aldi an der Spitze. In der Luftfahrt ist trotz Diskussionen um engere Sitzreihen und weniger Komfort die Lufthansa eine Bank, ähnlich wie in der Sparte Kosmetik Nivea. Die Drogeriemarktkette dm belegt beim Einzelhandel den ersten Rang, Audi bei den Automobilmarken und ING-Diba bei den Banken. Dass es in dem Ranking insgesamt kaum Veränderungen gab, verwundert Holger Geißler, Vorstand der YouGovPsychonomics, nicht. "Die Ergebnisse des BrandIndex-Rankings 2009 zeigen, dass aus Sicht der Verbraucher starke Marken in der Krise an Bedeutung gewinnen. Offensichtlich dienen die Marken gerade in unsicheren Zeiten als Anker und geben den Verbrauchern ein Stück Sicherheit." mir
Meist gelesen
stats