Markenbewertung von Interbrand ist ISO-zertifiziert

Donnerstag, 02. Dezember 2010
-
-

Über die Berechnung von Markenwerten wird immer wieder viel diskutiert. Jetzt hat sich Interbrand im Wettbewerb mit anderen Anbietern um die richtige Deutung der wirtschaftlichen Kennziffern einen Vorteil verschafft. Die Markenberatung ist jetzt ISO zertifiziert. Die Norm mit der Nummer 10668:2010 legt die Grundanforderungen an die Verfahren und Methoden zur Bestimmung des monetären Werts einer Marke fest. Dabei werden finanzwirtschaftliche, verhaltenswissenschaftliche und rechtliche Aspekte mit eingeschlossen. Der exakte Wert einer Marke ist für Verkäufe, Aktionärsgewinnung und Analystenempfehlungen wichtig. 

 

Dossier zum Thema Markenwert

Alles über Interbrand und die Debatte um Markenwerte gibt es im Dossier von HORIZONT.NET.

Nick Stucky, Global Practice Leader Brand Value bei Interbrand, ist überzeugt, dass die Zertifizierung bei den Interbrand-Kunden das Vertrauen in die Arbeit der Markenberater erhöht. "An der Zertifizierung erkennt der Kunde, dass unsere Methode den Anforderungen der monetären Markenbewertung entspricht." In den vergangenen 25 Jahren hat Interbrand weltweit über 5000 Marken aus den verschiedensten Branchen bewertet. mir
Meist gelesen
stats