Marken-Relaunch: Asstel startet Werbeoffensive mit neuem Claim

Montag, 17. Mai 2010
Die Asstel-Kampagne wurde von Philipp und Keuntje entwickelt
Die Asstel-Kampagne wurde von Philipp und Keuntje entwickelt

Der Claim "Direkt gut versichert" des Kölner Direktversicherers Asstel hat endgültig ausgedient. Mit dem neuen Werbespruch „So will ich versichert sein“ will die Tochter des Gothaer-Konzerns ab sofort beim Verbraucher wieder Boden gut machen. Zum Einsatz kommt der im Zuge des Marken-Relaunchs eingeführte Slogan bereits ab Mitte dieser Woche. Dann startet Asstel seine neue Produktkampagne. Marketingchef Carlo Bewersdorf lässt sich die Werbeoffensive bis Jahresende einen hohen einstelligen Millionenbetrag kosten. Der Schwerpunkt im Kommunikationsmix liegt auf den digitalen Medien. Rund 50 Prozent des Budgets sind für Online reserviert. Vor allem auf trafficstarken Portalen wird Asstel in den kommenden Monaten mit seinen Werbebannern präsent sein. Der Rest ist für Print und Out-of-Home eingeplant. Auch hier adressiert Asstel die breite Masse: Die für Planung und Einkauf zuständige Münchner Agentur Mediaplus wird Werbeplätze in reichweitenstarken Printtiteln sowie auf Plakat-Werbeflächen in den Metropolregionen Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München buchen.

Mit der von der neuen Leadagentur Philipp und Keuntje entwickelten Kampagne vollzieht Asstel einen weiteren Schritt beim Relaunch seiner Marke. Vor rund zwei Monaten hatte das Unternehmen bereits den Markenzusatz "Direktversicherer der Gothaer" als Teil der Wort-Bild-Marke eingeführt, um die Zugehörigkeit zum Gothaer-Konzern zu betonen. Anfang Mai erneuerte Asstel in einem zweiten Schritt gemeinsam mit der Branding-Agentur Mutabor sein Logo und seinen Web-Auftritt. Auch ein Blog ist Teil des Konzepts, das Mitarbeiter und Kunden stärker zusammenführen soll. „Asstel ist die frischeste Versicherung im Markt, die Versicherung mit dem Erledigt-und-weiter-geht's-Gefühl. Und so kommt sie jetzt auch rüber“, kommentiert Bewersdorf den neuen Markenauftritt. mas
Meist gelesen
stats