Marke ade: EU will Zigaretten in Einheitspackung zwängen

Mittwoch, 03. November 2010
"Entmündigung der Raucher": Titus Wouda Kuipers
"Entmündigung der Raucher": Titus Wouda Kuipers

Die deutsche Zigarettenindustrie macht gegen EU-Pläne mobil, nach denen Glimmstängel künftig in einer Einheitspackung verkauft werden sollen - egal, welche Marke drin steckt. "Was die EU-Kommission plant, ist die Enteignung der Zigarettenindustrie und die Entmündigung der Raucher", so Reemtsma-Deutschlandchef Titus Wouda Kuipers in der "Welt". Gemeinsam haben Handels- und Zigarettenverbänden eine Internet-Seite ins Leben gerufen, auf der Konsumenten ihre Meinung zur geplanten Tabakrichtlinie äußern können. Der Titel: Entscheiden-sie-selbst.de. Auch die EU gibt interessierten Bürgern die Möglichkeit, bis Mitte Dezember ein Statement abzugeben. Nach Ansicht der deutschen Tabaklobby würde der - nur in englisch verfasste - Hinweis zu wenig bekanntgemacht. Mit der eigenen Initiative will die Industrie nachhelfen.

Im Detail protestiert sie gegen die Einheitspackung. Auf einer weißen Pappschachtel soll der Markenname in Zukunft nur noch klein neben den großflächigen Warnhinweisen in Wort und Bild stehen. "Wenn das so kommt, werden wir vor dem EU-Gerichtshof wegen der Verletzung von Eigentumsrechten und Markenrechten klagen", kündigt Kuipers an. Reemtsma hatte erst kürzlich den Markennamen Davidoff für rund 540 Millionen Euro von der Herz-Familie gekauft. Der Wertverlust wäre im Angesicht eins solchen Gesetzes enorm, schließlich ist die Verpackung eine der letzten Möglichkeiten, das Produkt werblich zu inszenieren und Markenwerte zu kommunizieren.

Die EU will Verbraucher mit drastischen Motiven abschrecken
Die EU will Verbraucher mit drastischen Motiven abschrecken
Ein weiterer Kritikpunkt an der Richtlinie betrifft das sogenannte Warenausstellungsverbot. Demnach sollen Zigarettenpackungen aus den Regalen der Händler verschwinden und in abgeschlossenen Schränken aufbewahrt werden - bis der Kunde aktiv nach einer Marke fragt.

Bereits in 2011 will die EU die Tabakrichtlinie beschließen und spätestens 2012 ein Gesetz verabschieden. mh
Meist gelesen
stats