Marke Chio wird komplett relauncht

Donnerstag, 01. Juli 1999

Die Convent Knabber-Gebäck GmbH in Köln startet für Chio ein neues Dachmarkenkonzept, das im Vordergrund der Vermarktung stehen soll. Basis für den Relaunch bildet die Formel "Chio = unbändiger Geschmack". Ab Juli kommen zunächst die Chips mit einer überarbeiteten Verpackung, optimierten Rezepturen und einem neuen Farbcode auf den Markt. Key Visual ist ein blitzförmiges Tor. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen werden zudem mit neuen Namen versehen. Beispielsweise wird aus Paprika künftig Red Paprika. Ende September soll das komplette Chio-Sortiment in neuem Design im Handel stehen. Für den europaweit einheitlichen Designauftritt zeichnet Coleman Schmidlin + Partner, Hamburg, verantwortlich. Das neue Dachmarkenkonzept wird ab September mit TV-Spots und massiven Promotions am PoS sowie im Internet unterstützt. Entsprechend wurde der Werbeetat drastisch erhöht. In der Vergangenheit hatte Covent Knabber-Gebäck die Marke Chio fast ausschließlich über Funk beworben. Bislang hält Team Tostmann in Frankfurt den Etat.
Meist gelesen
stats