Marilyn Manson: Schock-Rocker wirbt für Yves Saint Laurent

Mittwoch, 03. April 2013
Marilyn Manson ist das neue Werbegesicht von Saint Laurent (Bild: Twitter)
Marilyn Manson ist das neue Werbegesicht von Saint Laurent (Bild: Twitter)

Marilyn Manson hat sich bisher nicht gerade als Modeikone einen Namen gemacht. Jetzt hat der amerikanische Schockrocker, der wegen seines Make-ups auch einem Horrorfilm entspringen könnte, einen lukrativen Werbedeal an Land gezogen. Manson wird das neue Gesicht der französischen Modemarke Saint Laurent, die früher unter vormals Yves Saint Laurent firmierte. Marilyn Manson, dessen Künstlername sich aus den Namen der Schauspielerin Marilyn Monroe und des Serienmörders Charles Manson zusammensetzt, wird für die Prêt-à-Porter-Mode der Herrenkollektion von Saint Laurent werben. Das teilte Saint Laurent am Dienstag in Paris mit.

Ein erstes Motiv kursiert bereits im Internet. Auf dem komplett in Schwarz-Weiß gehaltenen Werbefoto, das Stylist Nicola Formichetti auf Twitter postete, ist Manson wie üblich stark geschminkt und trägt eine schwarze Lederjacke. Oben links wird der Absender über das Logo "Saint Laurent Paris" deutlich.

Marilyn Manson, der laut Agenturmeldungen von Yves-Saint-Laurent-Modeschöpfer Hedi Slimane verpflichtet wurde, tritt in die Fußstapfen von Sänger Beck, der für die Frühjahrskollektion 2013 das Aushängeschild war. Der Ex-Mann von Tänzerin Dita Von Teese ist aber nicht der einzige Star aus dem Musik-Business, der für die Modemarke wirbt. Auch Courtney Love, Kim Gordon und Ariel Pink machen sich künftig für Saint Laurent stark. Die Musikerinnen sollen für die Grunge-Kollektion werben, die Slimane bei der Modewoche im März präsentiert hatte. mas
Meist gelesen
stats