Marcus Schenkenberg ist das neue Gesicht für Jacques Britt

Donnerstag, 08. Dezember 2011
Marcus Schenkenberg als neues Gesicht von Jacques Britt
Marcus Schenkenberg als neues Gesicht von Jacques Britt

Die Premium-Marke Jacques Britt aus dem Hause Seidensticker startet ab Januar seine neue Kampagne mit Super-Model Marcus Schenkenberg. Er soll den Mad Men-Look der 60er-Jahre verkörpern, der in der Herbst-Winter-Kollektion 2012/2013 des Bielefelder Hemden-Herstellers thematisiert wird. Stilistisch angelehnt ist die Kampagne, die von der Hamburger Werbeagentur Orca im Hafen kreiert wird, an die amerikanische Kult-TV-Serie Mad Men. Entgegen dem heute in der Modefotografie beliebten androgynen Männertyp steht Schenkenberg laut Jacques-Britt-Geschäftsführer Frank Purucker für Stärke und Aufmerksamkeit. "Attraktive Arroganz ist das Programm dieser Kampagne", gibt Orca-Chef Klaus Utermöhle an.

Der international renommierte Fotograf Ali Kepenek lichtete die Models in der Berliner Pan Am-Lounge vor einer Kulisse aus Originalmöbeln der 60er ab. Der Werbeauftritt wird zunächst nur in der Fachpresse, ab Sommer auch in People- und Lifestyle-Magazinen zu sehen sein. hor

Meist gelesen
stats