Marc O’Polo geht nordisch in den Herbst

Mittwoch, 22. Juli 2009
Marc O'Polo verbindet Premium-Appeal mit Natürlichkeit
Marc O'Polo verbindet Premium-Appeal mit Natürlichkeit

In seiner neuen Imagekampagne für die Herbst-/Wintersaison inszeniert das Stephanskirchener Modeunternehmen Marc O'Polo das Thema „Modern Nordic Luxury Weekend". Im Mittelpunkt der Markenstrategie stehen die Werte Natürlichkeit, Einfachheit, Qualität, Persönlichkeit und Innovation. Die Kampagne startet europaweit in der Textilfachpresse. Ab August sind die Motive in der Publikumspresse, in Onlinemedien sowie Out-of-Home zu sehen. Ziel sei es, die Kernzielgruppe zwischen 29 und 45 Jahren noch effektiver anzusprechen, heißt es bei Marc O'Polo. Das Shooting setzte der schwedische Fotograf Mikael Jansson um, verantwortliche Agentur ist Studio Berg in Mailand. sl
Meist gelesen
stats