Märklin fährt auf Abstellgleis

Mittwoch, 04. Februar 2009
Die Modelleisenbahnen von Märklin haben Tradition
Die Modelleisenbahnen von Märklin haben Tradition

Das Traditionsunternehmen Märklin ist pleite. Der Modelleisenbahnbauer meldete beim Amtsgericht Göppingen Insolvenz an - einen Tag vor Beginn der Nürnberger Spielwarenmesse und ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2009.  Das Unternehmen wird 150 Jahre alt. Grund für die Insolvenz: Gespräche über die Verlängerung eines 50-Millionen-Euro-Kredits blieben ohne Ergebnis in den vergangenen Tagen ohne Ergebnis. Trotz der Pleite soll der Geschäftsbetrieb weiterlaufen.

Vor gut drei Jahren hatten die Finanzinvestoren Kingsbridge und Goldman Sachs Märklin gekauft. Damals stand das Unternehmen schon einmal vor der Insolvenz. Seitdem fuhren die neuen Inhaber einen harten Sanierungskurs. mir
Meist gelesen
stats