MGM und BDI zeichnen innovative Unternehmen aus

Montag, 01. März 1999

Die Mediagruppe München (MGM) unterstützt gemeinsam mit dem Bundesverband der Deutschen Industriejährlich vier innovative und erfolgreichge Unternehmen aus der Kommunikationsbranche. In diesem Jahr können GFT Informationssysteme GmbH & Co. KG, St. Georgen, IDS Prof. Scheer GmbH, Saarbrücken, Neurotech Hochtechnologie GmbH, Friedrichshafen, und Utimaco Safeware AG, Oberursel, mit einer Finanzspritze rechnen. Mit einem Preisgeld von insgesamt 2,5 Millionen Mark werden den Gewinnern im Rahmen der Initiative, die unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Roman Herzog steht, Werbeauftritte in von MGM vermarkteten Sendern ermöglicht. Bereits am 29. März 1999 findet die nächste Auszeichnung dieser seit drei Jahren bestehenden Initiative statt. Im Schloß Bellevue werden dann erfolgreiche wissenschaftliche Ausgründungen aus Universitäten und Hochschulen, sogenannte "Science-Spin-offs", gekürt.
Meist gelesen
stats